Banner

 

Die Hochschule für Musik und Tanz Köln gehört zu den weltweit führenden künstlerischen Ausbildungseinrichtungen und zählt mit ihren drei Standorten in Köln, Wuppertal und Aachen zu den größten Musikhochschulen Europas. Geprägt wird die Hochschule durch über 540 Lehrende, darunter eine Vielzahl renommierter Persönlichkeiten des internationalen Musiklebens, der Wissenschaft, der Pädagogik und des Tanzes. Sie betreuen die rund 1550 Studierenden aus über 60 Ländern. Rund 140 Mitarbeiter*innen in Technik und Verwaltung sorgen für breite Serviceleistungen für den Lehr- und Veranstaltungsbetrieb.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet für Dezernat 5 - Gebäudemanagement eine


Abteilungsleitung Haustechnische Dienste (m/w/d)

am Hochschulstandort Köln


Sie wollen einen Schreibtisch mit Auslauf? Wir bieten im Bereich der Liegenschaftsverwaltung ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld im Spannungsbogen zwischen denkmalgeschützter Architektur, Campusentwicklung, Instandhaltung und dem Ziel eines nachhaltigeren Gebäudebetriebs. Als Abteilungsleitung sorgen Sie mit Ihrem Team für einen reibungslosen Gebäudebetrieb und können sich auch aktiv bei der Instandhaltung und Betriebsoptimierung unseres vielfältigen Immobilienbestandes vor Ort einbringen.

Ihre Aufgaben

    • Sie verantworten die fachliche und organisatorische Leitung und führen ein interdisziplinär aufgestelltes Team, welches Dienstleistungen im Bereich Hausdienst, Haustechnik und Pfortendienst erbringt
    • Sie stellen mit Ihrer Arbeitsvorbereitung, Teameinteilung und Koordination den Tagesbetrieb und den gewollten Servicelevel sicher
    • Selbständige, kostensichere Abwicklung und Überwachung in den zu verantwortenden Projekten und Aufgabenbereichen
    • Gemeinsam mit den Fachabteilungen im Gebäudemanagement und der Leitung des Dezernats sorgen Sie für die Sicherstellung der Einhaltung von gesetzlichen Anforderungen, auch in Leitungsvertretung
    • Eigenständige Schnittstellenkoordination zu allen am Bau- und Instandhaltungsprozess Mitwirkenden, wie z.B. Gebäudeeigentümern, externen Dienstleistern, Handwerksbetrieben und Genehmigungsbehörden mit Blick auf Lehr- und Veranstaltungsbetrieb für die zu bearbeitenden Projekte
    • Mitwirkung an der Erstellung und Fortschreibung von Gefährdungsbeurteilungen und Koordination der Arbeitssicherheitsthemen in der Abteilung
    • Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Standards in der Abteilung zur Optimierung der Arbeitsprozesse, je nach persönlicher Berufserfahrung auch zur Energieeinsparung und Reduzierung von Betriebs- und Nutzungskosten

Unsere Anforderungen

    • Mehrjährige, nachweisbare Führungserfahrung und idealerweise Erfahrung mit interdisziplinär aufgestellten Teams z.B. im Dienstleistungsbereich
    • Abgeschlossenes technisches Studium des Bauingenieurwesens oder in einer für das Technische Immobilienmanagement einschlägigen Fachrichtung, eine Meisterausbildung im Handwerk oder der Industrie mit mehrjähriger Berufserfahrung, idealerweise im Gebäudemanagement oder im Bereich Gebäudebetrieb und Instandhaltung
    • Ausgeprägtes Organisationsgeschick und die Fähigkeit, technische Sachverhalte präzise zu beschreiben
    • Selbständige, belastbare und eigenverantwortliche Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein sowie eine lösungsorientierte Denkweise und Freude an der Umsetzung Ihrer kreativen Planungen zusammen mit Kolleg*innen in einem motivierten und umsetzungsfreudigen Team
    • Fundierte Kenntnisse der Anforderungen und Grundlagen des öffentlichen Bau-, Vergabe- und Vertragsrechts, der HOAI, der technischen Regelwerke und die Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung.
    • Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket und idealerweise mit einer Planungssoftware (z.B. CAD)
    • Wir sorgen als Team für einen reibungslosen Gebäudebetrieb - auch in zusätzlich vergüteter Rufbereitschaft

Bei Vorliegen der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung nach Entgeltgruppe 11 TV-L. Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit dies entspricht derzeit 39,83 Stunden/Woche. Bitte gleichen Sie vor Übersendung Ihrer Bewerbung Ihre Gehaltsvorstellung mit den durch den TV-L vorgegbenen Möglichkeiten ab. Informationen finden Sie hier: Entgelttabelle TV-L

Die HfMT Köln liegt als internationale und weltoffene Einrichtung direkt im Herzen von Köln. Sie bekennt sich zu einem chancengerechten und diskriminierungsfreien Lern-, Lehr- und Arbeitsumfeld und wirkt auf den Abbau struktureller Barrieren hin. Sie begrüßt daher alle Bewerber*innen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität sowie die Bewerbung von Menschen mit Migrationsgeschichte und People of Color.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte sind willkommen und werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Neben der Fortbildung ihrer Beschäftigten ist die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben für die HfMT Köln ein wichtiges Anliegen. Daher profitieren die Beschäftigten von gleitenden Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten, Kinderbetreuungsmöglichkeiten, mobiler Arbeit, den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung usw.) sowie von internen und externen betrieblichen Sportangeboten.

Bitte bewerben Sie sich (einschließlich Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) bis zum 31.07.2024 als PDF-Datei (bevorzugt gebündelt in einem Dokument) über unser Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen in Papierform oder per Email können nicht berücksichtigt werden.

Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in KW 33 und 34 statt.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Rüdiger Göbelsmann, Leitung Dezernat 5, Tel. 0221/283 80 280.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung